Das Team hinter dem caritasFINDER:
v.l.n.r. Georg Karbowski (Fachdienst Caritas Koodinator Dekanat Lippstadt-Rüthen), Dechant Thomas Wulf, Gabriele Leifels (Geschäftsführerin des skm e.V. Lippstadt), Ute Stockhausen (Geschäftsführerin des skf e.V. Lippstadt) und Thomas Mehr (Dekanatsreferent).

Der CaritasFinder – Hilfe finden.

Das Team hinter dem caritasFINDER:
v.l.n.r. Georg Karbowski (Fachdienst Caritas Koodinator Dekanat Lippstadt-Rüthen), Dechant Thomas Wulf, Gabriele Leihfels (Geschäftsführerin des skm e.V. Lippstadt), Ute Stockhausen (Geschäftsführerin des skf e.V. Lippstadt) und Thomas Mehr (Dekanatsreferent).

Der CaritasFinder – Hilfe finden.

Die Fachkonferenz Caritas im Dekanats Lippstadt-Rüthen hat die Idee dass Menschen, die Hilfe brauchen, über das Internet möglichst schnell und unkompliziert eine caritative Anlaufstelle in Ihrer Nähe finden sollen. Die Webseite CaritasFinder wurde entwickelt.

Damit möglichst viele Menschen den Zugang zu den Hilfsangeboten im Dekanat finden können ist die Internetseite in drei Sprachen erstellt, neben Deutsch und Englisch, kann die Seite auch in arabischer Sprache angezeigt werden.

Mit wenigen Klicks erhält der Hilfesuchende Informationen über den Standort des Angebotes, mit Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Wer nicht über die Menü-Oberfläche zum Ziel kommt, kann sich alternativ über die Stichwortsuche seine Suchergebnisse über den CaritasFinder anzeigen lassen. 

Dechant Thomas Wulf

Ich freue mich sehr, dass die Fachkonferenz Caritas im Dekanat-Lippstadt mit viel Engagement diesen caritasFINDER entwickelt hat. Der Start dieses Angebots fällt zusammen mit der Kampagne des Caritasverbandes „Sozial braucht digital“.

Die Digitalisierung verändert in ihrer rasanten Entwicklung unser Zusammenleben und bietet zugleich viele neue Möglichkeiten, nicht nur in Wirtschaft und Industrie, sondern gerade auch im Sozialen.

Die guten Angebote der Caritas-Konferenzen, des Caritasverbandes und seiner Fachverbände mit ihren ganzheitlichen Hilfen werden hier vernetzt und lassen sich leichter von Menschen finden, die geistige, körperliche, seelische und materielle Unterstützung suchen. Ich wünsche dem zeitgemäßen Projekt bei der Umsetzung des zeitlosen Auftrags des Dienstes am Nächsten viel Erfolg!

Dechant Thomas Wulf

Unsere Artikel in der Übersicht


Informationen zu unserem digitalen Angebot



Ein Netzwerk der Ehrenamtlichen



Ihr seid das Salz der Erde



Beraten und helfen



Das Kleiderlädchen im Cap



young caritas hilft: Das Apfelernte-Projekt